EST 19: Fehler und Fairness in der eSports-Szene mit hexOr

Hexor dota2

Wenn man sich intensiv mit DotA 2 auseinandersetzt kommt man wohl kaum an unserem heutigen Gast Dominik ‚hOlyhexOr‘ Buhmann vorbei. Schon in WarCraft-III-Zeiten investierte hexOr einiges an Zeit in das Spiel, bevor er zum frischeren Valve-Ableger der Mod wechselte.

Mittlerweile erstellt Dominik ein breites Portfolio an Dota-2-Content: Seine Videos behandeln Profi-Spieler, bringen den Zuschauern Events und Turniere näher oder betrachten das Spiel von einer eher humorvolleren Seite, um nur einige Beispiele zu nennen. Sein Können setzt er regelmäßig für Szene-Größen wie Na’Vi oder Red Bull ein.

In unserem Podcast sprechen wir mit hexOr jedoch nicht nur über Dota, sondern auch über seinen Werdegang als Esports-Persönlichkeit und seine Pläne für das Jahr 2016. Außerdem räumt er mit den Plagiatsvorwürfen von vor gut einem Jahr auf und schildert, wie seine Rechtfertigung schlicht ignoriert wurde und welche Fehler er selber gemacht hat.

Hier erfährst du mehr über hexOr:

hexOr auf Facebook << Hier Klicken

hexOr auf Twitter << Hier Klicken

hexOr auf Youtube << Hier Klicken

hexOr auf TwitchTV << Hier Klicken

Einblicke in seinen Youtube Kanal

GEWINNSPIEL

Giveaway Ak Banner

»HIER KLICKEN UM TEILZUNEHMEN«

TimeStamps:

Ankündigung des zweiten Gewinnspieles –  [00:31]

hexOr stellt sich vor – [02:32]

Sein weg zu Dota 2 – [04:02]

Der weg zum Erfolgreichen Dota 2 Video Editing – [05:58]

Wie kommt man dazu mit Na`Vi zusammen zu arbeiten – [07:40]

hexOr´s Karriere im Esport – [09:12]

Aufklärung der Plagiatsvorwürfe um hexOr – [10:03]

Das Balancing in Dota 2 – [16:41]

Vorschläge für Änderungen an Dota 2 – [18:01]

Die Positiven und Negativen Seiten des Dota 2 Roster Locks – [21:10]

Ziele von hexOr 2016 – [23:42]

Blitzfragen – [27:29]

Abschließende Worte – [31:53]

27 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.